Commodore C64 Homepage


 Home
 cManager
 Spende 
 Artikel
 Newsadmin
 TOP 50
 Suche
 Spiele
 Emulator
 Tools
 FAQ
 Forum
 Impressum
 Links

 Newsarchiv
 NL-Archive


C16


Reviews:
Strip Poker
Casinoboom
Stargames
Wettbonus





FAQs

4. Sid-Kanal bei SidPay
Das, was bei SidPlay als 4. Kanal bezeichnet wird, ist in Wirklichkeit natürlich nicht vorhanden, aber virtuell. Man hat das Ganze der Einfachheit halber so bezeichnet. Es sind auch ein 5., 6. und 7. Kanal möglich. Das klingt dann natürlich nicht mehr ganz so gut. Aber die normalen drei SID-Kanäle und zwei weiter Kanäle klingen doch sehr gut. Diese Kanäle sind natürlich keine SID-Stimmen sondern DIGI-Kanäle. Das erklärt auch, warum die Musik "wie vom Band" klingt: sie ist digitalisiert (d.h. die analogen Musikdaten wurden in digitale Daten [passend für den Computer] umgewandelt - so funktioniert auch eine CD). Auf dem C=64 ist das natürlich nur mit Abstrichen möglich, obwohl die Demo-Gruppe Censor Design gezeigt hat, daß eine überraschend hohe Qualität auf dem C=64 möglich ist. Diese virtuellen Digi-Kanäle könne mit den "normalen" SID-Stimmen gemischt werden. Das hat man schon Mitte der 80'er Jahre gemacht dank dem (Dutch) USA-Team, die den Sound-Monitor von Chris Hülsbeck umprogrammierten (das hieß dann Rock-Monitor). Für weitere Infos diesbezüglich stehe ich gern zur Verfügung.
-trb-


Zurück