Commodore C64 Homepage


 Home
 cManager
 Spende 
 Artikel
 Newsadmin
 TOP 50
 Suche
 Spiele
 Emulator
 Tools
 FAQ
 Forum
 Impressum
 Links

 Newsarchiv
 NL-Archive


C16


Reviews:
Strip Poker





Der Spieleklassiker Kaiser ist auch heute noch allgegenwärtig

Lang lebe Kaiser - ein Spiel für die Ewigkeit

Spieler die mit dem C64 groß geworden sind, kennen sicher eines der besten PC-Spiele, die es für diesen Computer im Bereich der Wirtschafts- und Politikspiele gibt.
Mit der Neuentwicklung von Kaiser eröffnete der Hersteller bereits damals in den 90er Jahren ein völlig neues Genre im Bereich der Computerspiele.
Die Bedeutung war ungefähr so, als wenn ein passionierter Glücksspieler ein kostenloses bwin casino sign up offer erhält, etwas dem man vielleicht am Anfang durchaus skeptisch gegenübersteht.
Wenn man sich dann allerdings erst einmal auf das Angebot, bzw. das Spiel einlässt, ist es nahezu unmöglich sich dem ganzen zu entziehen.

Ein Spiel erschafft ein neues Genre mit einem einfachen und klaren Spielprinzip

Als das Spiel damals auf dem Markt kam war es auf seine Art quasi Einzigartig.
Es gab kein anderes Spiel das Politik, Staatsführung und Wirtschaft so miteinander verknüpfte und sich auf einen realen historischen Hintergrund bezog– dem der Kaiserwahl im Heiligen römischen Reich deutscher Nation.
Andere Spiele für den C64 waren damals vor allem Jump 'n Run Spiele. Das Spielprinzip bei Kaiser ist dabei sehr einfach.
Als kleiner Adliger muss man versuchen sein Land zu vergrößern, durch den Bau von Mühlen und Bauernhöfen die wirtschaftliche Entwicklung voranzutreiben und ein schlagkräftiges Militär aufzubauen.
Gelingt dies wird der Spieler innerhalb kurzer Zeit befördert. Bis hin zur Wahl zum Kaiser des Heiligen römischen Nation.
Dabei kann der Spiele Steuern und Getreideausgaben festlegen Die Härte der Justiz einstellen und durch Manöver sein Militär verbessern.
Das Besondere an dem Spiel war zudem, dass es schon zu Zeiten des C64 Multiplayerfähig war. Bis zu acht Mitspieler konnten gleichzeitig einen Adligen spielen und um die Kaiserkrone kämpfen.
Dabei konnten die Spieler sogar untereinander Handeln und zum Beispiel gegenseitig Getreide tauschen. Derart große Multiplayer-Sezession waren zu dem Zeitpunkt einmalig.

Darum ist das Spiel auch heute noch ein echtes Highlight

Das Spiel war für damalige Verhältnisse sicher schon fast revolutionär.
Doch warum genau ist es gerade diesem Spiel gelungen auch noch nach vielen Jahren derartig populär zu sein das es nicht nur eine neue Version von Kaiser gibt, sondern das während der Entwicklung des PC´s und der Verbreitung des Internets das Spiel auf fast allen PC-Versionen vorhanden war.
Egal ob Amiga, auf der 86er-Reihe oder auf den neusten Laptops. Kaiser II war im Laufe der Entwicklung immer gegenwärtig. Sogar auf Tablets und Smartphones kann man das Spiel als Android-App im Playstore herunterladen.
Doch was ist es das dieses Spiel zu etwas so Besonderem macht?
So besonders, dass Entwickler sich die Mühe machen Kaiser für Android zu programmieren und dabei das Spiel soweit wie möglich im Bereich des Spielprinzips und der Grafik nur geringfügige Veränderungen zur Ursprungsversion dieses Klassikers vorzunehmen.

Nahezu unverändert durch die Jahrzehnte

Warum wird, in einer Zeit in der Grafik und Spieltiefe für viele Spielehersteller immer wichtiger wird, ein Spiel soweit wie möglich in seiner Ursprungsversion gelassen?
Nun vielleicht ist genau das etwas, dass Kaiser als Computerspiel zu etwas Einzigartigen macht. Denn dieses Spiel ist nicht nur im Spielaufbau einfach und simpel.
Vielmehr ist auch der Spielablauf sehr übersichtlich gehalten.
Kaiser steht damit im krassen Gegensatz zu einer Vielzahl an Spielen die oft zwar sehr tiefgründig aber auch kompliziert und schwer zu erlernen ist.
Und auch wenn Spiele wie Civilization vielleicht durchaus mehr Spieltiefe aufweisen ist dabei aber leider auch die Spiellänge oft mehr wie nur auf einige Stunden begrenzt.
Kaiser kann im Gegensatz dazu innerhalb von wenigen Stunden durchgespielt werden.
Es ist extrem leicht verständlich und durch die geringen Anforderungen im Bereich der Grafik kann es jetzt auch als Android-App heruntergeladen und auf Smartphone oder Tablet gespielt werden.
Ein ideales Spiel für unterwegs oder für einen gemütlichen Spieleabend am heimischen Fernseher.
Es ist nicht zu erwarten das ein Spiel das so populär wie Kaiser ist demnächst einfach in der Versenkung verschwinden wird.
Und so werden Spieler jeden Alters auch in Zukunft sich noch an diesem besonderen Spiel erfreuen können.